Englisch Konversation

Von der 5. - 8. Schulstufe gibt es 1x pro Woche eine Englisch-Konversationsstunde mit Mr. Robert Atkins. Die Klassen werden geteilt, damit jede Schülerin/jeder Schüler in der Kleingruppe die Möglichkeit hat, sich an dem Gespräch zu beteiligen und das freie Sprechen mit Unterstützung eines "native speakers" zu üben. Nach ca 20 Minuten wechselt die Gruppe.
Die Themen der Konversationsstunden werden gemeinsam mit den EnglischlehrerInnen festgelegt und orientieren sich häufig an aktuellen Ereignissen.



Die folgenden drei Videofilme entstanden im Rahmen des Zusatz-Englischunterrichts für muttersprachlich englische Kinder, oder solche, die ein fast muttersprachliches Niveau aufweisen (5. – 7. Schulstufe). Die Schüler bekamen von ihrem Lehrer, Robert Atkins, die Aufgabe gestellt, einen kurzen Videofilm über ein Thema zu drehen, das sie besonders interessiert.
 

Wie ein Motor funktioniert  (Leo Zimmermann, 6. Schulstufe)

 

Möchtest du wirklich ein Schauspieler sein? (Max Bownas, 5. Schulstufe)

 

Ein Interview über die Formel 1  (Ryan Arnott und Ralph Bownas, 5. und 7. Schulstufe)


 




Diese zwei Videofilme produzierten die muttersprachlich englischen SchülerInnen der Klassen 5A und 5C im Rahmen des differenzierten Englischunterrichts. Der Auftrag des Lehrers, Mr Robert Atkins, lautete, einen kurzen Videofilm (5-8 Minuten) über ein Thema zu produzieren, das die Kinder besonders interessiert.


„Die Lego-Titanic“ (Klasse 5A)


„English has got talent!“ (Klasse 5C)