Nachmittagsbetreuung

Nach dem Unterricht gehen fast alle Kinder der 1. bis 4. Klassen in die Nachmittagsbetreuung. Unsere kompetenten, erfahrenen PädagogInnen organisieren Freizeit und Lernzeit. Das gemeinsame Mittagessen (es gibt Menüwahl) ist bereits Teil der Nachmittagsbetreuung.
Für SchülerInnen der 5. und 6. Klassen bieten wir, bei genügend großer Anmeldezahl, "Hausübungs- und Freizeitbetreuung" an.

Freizeit

Bei Schönwetter gibt es 1-2 Stunden Freizeit in frischer Luft. Besonders beliebt sind unser großer Garten mit Tischtennistischen, Spiel- und Sportplatz. Bei Schlechtwetter stehen die mobile Bibliothek oder die Klassen mit eingerichteten Spielecken zur Verfügung.

Lernzeit

Unsere Nachmittagslehrerinnen sind qualifizierte Pädagoginnen.
Sie kooperieren eng mit den KlassenlehrerInnen und beraten die Kinder bei den Hausübungen und den Lernaufgaben. Die Bibliothek unserer Schule und die Nutzung des Internets ermöglichen abwechslungsreiches und eigenständiges Lernen. Auch in der Nachmittagsbetreuung bemühen wir uns um eine entspannte, motivierende Atmosphäre, in der die Kinder sich wohl und geborgen fühlen, damit das Lernen Spaß macht.

Und das gibt es auch bei uns

Laufend gibt es spezielle Nachmittagsprogramme, wie Zirkus-, Theater-, Zoobesuche, kleinere Ausflüge, oder Tätigkeiten, die die handwerkliche Geschicklichkeit und die Kreativität fördern. Manchmal kommen auch Gäste zu uns, wie z. B. Alma együttes, Clown Ricsi, oder Tänzer des Bozsik Yvette Tanztheaters.
Feste, wie Weihnachten, Fasching, Ostern, Muttertag,… spielen natürlich auch in der Nachmittagsbetreuung eine große Rolle.

Langweilig wird es sicher nicht!

Wir freuen uns auf dich!