osztrakmagyareuropaiskola-8.-evfolyama.jpg

Basteln für einen guten Zweck

Nach alter schulischer Tradition durften auch in diesem Jahr die 8.Klassen im Rahmen der Adventspiele ihre Klassenkassa durch den Verkauf von Speisen und Getränken aufbessern. Das haben sie an drei Tagen großartig gemeistert, unterstützt von ihren Klassenvorständen und vielen Eltern.

Darüber hinaus haben sie auch durch ihren Loseverkauf 482 000 Forint eingenommen und die gesamte Summe wurde an das Tábitha Kinderhospiz gespendet.

Den Großteil der Tombolapreise habe die  Schüler*innen im Rahmen eines Projekttages selbst gebastelt. Diese 270 kreativen Produkte und die Schüler*innen, die die Lose verkauft haben, haben die Besucherinnen der Adventspiele zum großzügigen Spenden animiert.

Wir bedanken uns bei allen, die ein Los gekauft haben!

Ältere Beiträge

Alle zeigen

Cookie-Einstellungen

Bitte wählen Sie aus, welchen Cookie-Kategorien Sie zustimmen möchten.