Ukrainian charity

Spendenlauf für ukrainische Flüchtlingskinder

Zum Abschluss ihrer Zeit in der Europaschule hat die 8B mit ihrer Klassenvorständin Frau Raphaela Frauscher noch ein tolles Projekt durchgeführt: Sie haben am 3. Juni einen Spendenlauf auf dem Kissvábhegy organisiert.

Alle Schülerinnen und Schüler (und auch einige Lehrpersonen) der Mittelschule suchten sich Sponsor*innen, die für jede gelaufene Runde einen bestimmten Betrag bezahlen würden. Einige haben in 20 Minuten sogar 10 Runden geschafft, obwohl es ein sehr heißer Tag war. Und die gesamte eingenommene Summe beträgt großartige 550.500 HUF, die am 22.06.2022 der Ukrainischen Botschaft übergeben wurden.

Drei Vertreter*innen der 8B-Klasse durften das Geld persönlich der ukrainischen Botschafterin überreichen. Diese bedankte sich sehr herzlich dafür und berichtete, dass das Spendengeld für den Ankauf von Medikamenten für Kinder verwendet wird.

Ältere Beiträge

Alle zeigen