7A Klasse für eine nachhaltigere Schule

Anlässlich des 250-jährigen Bestehens des Österreichischen Schulbuch-Verlages gab es im Mai 2022 einen Wettbewerb zum Thema Nachhaltigkeit. Eigentlich hätten nur Schulen in Österreich teilnehmen dürfen, aber für uns wurde eine Ausnahme gemacht, mit der Begründung, dass ja auch die NACHHALTIGKEIT keine Grenzen kennt.

Und so haben wir uns an die Arbeit gemacht und für das Thema „Upcyceln von Papier, Textilien und Plastik“ entschieden: Aus alten Pokemon-Karten wurde eine Buchhülle, aus Altpapier neue handgeschöpfte Blätter beschrieben mit eigenen Texten, und aus alter Kleidung, die nicht mehr gespendet werden kann, entstanden kleine selbstgewebte Teppiche!

Die 25 besten Projektideen wurden schließlich mit 1000 Euro prämiert. Und unter den Siegern befindet sich auch die 7A Klasse unserer Schule! Mit diesem tollen Preis werden wir uns in unserer Schule für die Umsetzung unserer Ideen zum Upcyceln einsetzen.

Ältere Beiträge

Alle zeigen